Pentru a putea adauga favorite trebuie sa aveti un cont si sa fiti logat in el. Pentru a va crea un cont accesati optiunea 'Cont nou/ Login' din partea de sus a paginii. Crearea unui cont este un proces simplu, fiind necesare doar o adresa de email si o parola. Nu veti primi materiale publicitare nesolicitate pe adresa dvs. de email.
Pentru a putea adauga informatii despre propria companie, trebuie sa aveti un cont si sa fiti logat in el. Pentru a va crea un cont accesati optiunea 'Cont nou/ Login' din partea de sus a paginii. Crearea unui cont este un proces simplu, fiind necesare doar o adresa de email si o parola. Nu veti primi materiale publicitare nesolicitate pe adresa dvs. de email.

Jules Verne, Bucuresti

12 recenzii

Jules Verne, Bucuresti

Jules Verne
« „Cologne meets Zürich“ oder „Wenn qype Insider zusammen Abenteuer bestehen“. Lange bevor wir uns mit dem qype-Virus infizierten, mischten wir den Club mit dem Papagei im Logo am Strand von Fuerteventura auf. Der Beginn einer wunderbaren... »

Stradă / nr.:

Uraniastrasse 9, Bucuresti

043 888 66 66

Website:
www.jules-verne.ch

COMENTARII DESPRE JULES VERNE

Comentariu despre Jules Verne din 13 Iulie 2011

great place, great view. good to have a look over zurich. hard to get a table if you walk in after 4.30!

Sursa: Qype

Comentariu despre Jules Verne din 05 Ianuarie 2011

Because the "Haute" is a private restaurant/club (with incredible terrasse/view over Zürich, the Jules Verne Panorama Bar has to be considered the best view you'll get in Zürich.. and 360°, provided clear weather. Enter the tower bar throught the Brasserie Lipp, move up 11 floors and be happy. There are a few things you should know: Jules Verne Bar IS well known here & abroad, so in rush & happy hours it is really crowded. If you keep this in mind you might find a place at a table and enjoy the nice but expensive choice of wine/cocktails and food.... besides the crowd the service could be better, at times you really have to be patient - for ordering - and for the bill... but honestly, if you avoid rush hours, you'll be rewarded for the fantastic view over Zürich, the Uetliberg and the Lake... Table reservations are only possible for lunch. Know, that above the bar there is the Urania Observatory (see my picture of the full tower), open to the public at times... unfortunately the webside is in German only... http://www.urania-sternwarte.ch/

Sursa: Qype

Comentariu despre Jules Verne din 16 Octombrie 2008

Tolle Location, in die man sich aber entweder unter der Woche oder sonst rechtzeitig am Abend wagen - ansonsten wirds mehr als schwierig mit einem Platz. Das Essen habe ich noch nie probiert, es muss aber bei den saftigen Preisen gut sein... günstig sind die Getränke auch nicht, aber die Aussicht entschädigt für einiges.

Sursa: Qype

Comentariu despre Jules Verne din 12 August 2008

Den Ort hier fand ich wirklich klasse, wobei ich ihn ohne einheimische Führung übrigens nie gefunden hätte. Man tritt in eine Brasserie ein, die schon selbst ein schön altmodisches, französisches Flair verströmt. Dort geht es dann in einen Aufzug. Dieser fährt nach oben, bis man sich dann über den Dächern der Stadt in einer ehemaligen Sternwarte befindet. Das passt dann auch gut zu Jules Verne, denn der Schriftsteller hat ja in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts schon Reisen zum Mond beschrieben. Während in Berlin Bars mit Aussicht erst seit wenigen Jahren in Mode sind, hat man hier das Prinzip offenbar schon seit Jahrzehnten entdeckt. Dafür scheint mir hier das Publikum nicht ganz so spannend zu sein. Für eine Bar ist das alles doch sehr bürgerlich. Aber möglicherweise wirkt sich die schöne Aussicht auch einfach nur negativ auf den Flirtfaktor aus. Preise nicht untypisch für Zürich. Qualität der Cocktails gut bis sehr gut. Service in Ordnung.

Sursa: Qype

Comentariu despre Jules Verne din 01 August 2008

Nicht nur das Panaroma ist klasse, sondern auch das Essen und die Getränke und vor allem das Kulturprogramm. Diesem Beispiel sollten einige andere folgen!

Sursa: Qype

Comentariu despre Jules Verne din 30 Mai 2008

Super Szene-Restaurant, geniales Essen, freundliches Personal...

Sursa: Qype

Comentariu despre Jules Verne din 28 Mai 2008

schönste aussicht über zürich, gute Weine --!--

Sursa: Qype

Comentariu despre Jules Verne din 21 Martie 2008

das jules verne: eine institution in zürich. früher verraucht und eine einfache beiz oben in der alten sternwarte. heute ein in-lokal. ich erinnere mich gerne an ein jahreswendfest, in dem die öffnungszeiten noch streng reguliert waren und wir dennoch dort oben gemeinsam mit der crew das neue jahr begrüssen konnten. und auch sonst ist die aktuelle bar immer wieder für gäste und neu-zürcher eine überraschung. schöne aussicht, gute weine. bis bald, jules verne...

Sursa: Qype

Comentariu despre Jules Verne din 14 Martie 2008

Sehr schöner Spot. Tolle Aussicht, sehr romantisch. Das Restaurant im Parterre ist ebenfalls empfehlenswert.... relativ teuer jedoch....

Sursa: Qype

Comentariu despre Jules Verne din 01 Martie 2008

Einfach nur klasse! Meiner Meinung nach der beste Blick über Zürich. Einziges Manko: Die Bar ist so klasse, dass sie leider auch (fast) immer sehr voll ist. Deshalb rate ich dazu, früh zu kommen - am besten tagsüber.

Sursa: Qype

Comentariu despre Jules Verne din 18 Iulie 2007

„Cologne meets Zürich“ oder „Wenn qype Insider zusammen Abenteuer bestehen“. Lange bevor wir uns mit dem qype-Virus infizierten, mischten wir den Club mit dem Papagei im Logo am Strand von Fuerteventura auf. Der Beginn einer wunderbaren Freundschaft. In Zürich wieder aufeinander losgelassen, war es wie am ersten Tag: Bauchmuskelkater & Philosophieren bei Kaffee, Kuchen, Hopfen und Malz. Die Wiedereinführung in die schlechte Gesellschaft begann mit einem Brunch über den Dächern dieser Schweizer Partymetropole. Wohl dem, der eine Dachwohnung mit 2 Terrassen hat, Glückwunsch, Manni. Ich konnte davon profitieren und auch mein Talent beim Zubereiten eines exquisiten Rühreis (hat er gesagt!) unter Beweis stellen. Eine gute Basis für einen Shopping-Trip durch dieses beeindruckend saubere Städtchen. Natürlich gibt es auch hier die üblichen Verdächtigen: Starbucks, McD., usw. Es dauerte jedoch nicht lange bis zum ersten Highlight: die ehemalige Sternwarte „Jules Verne“. Es war zwar nicht ganz einfach, den Eingang zu finden, aber Manfred war sich nicht zu schade, seine Einbürgerung in die Schweiz durch das Ansprechen von 2 Security-Beamten zu gefährden. Diese gaben uns dann mit etwas Überwindung doch noch den Hinweis, den Eingang des Cafés nebenan zu probieren – Bingo. Dort konnte man beim zweiten Hinschauen am Boden stehend ein Schild mit dem entsprechenden Hinweis lesen. Und so standen wir auch schon vor dem Aufzug, der uns zu unserem eigentlichen Ziel führen sollte. Beim Ausstieg aus demselben wurden wir für alle Mühe reich belohnt: eine spektakuläre Aussicht tat sich auf. Petrus hatte es ebenfalls gut gemeint und so fanden wir uns Minuten später mit einem Glas „Hürlimann“ frisch vom Fass (Zisch! Lecker!) und einem Klosterbräu über Zürich schauend wieder. Ein Panoramablick vom Feinsten. Zum Bier gibt es salzige Erdnüsse und auch sonst allerhand Feines zu schnabulieren. Das Lokal spiegelt beim Interieur seine ursprüngliche Bestimmung wider, und man wird des Schauens nicht müde. Birgit hat gesagt, dass die Cocktails hier auch sehr gut sind…Und Birgit kennt sich aus. Ich sehe es sofort vor mir: Cocktails im Mondschein und man möchte gar nicht mehr weg. Zürich, mon amour, je reviens! Aufwiederlurge! ;-)

Sursa: Qype

Comentariu despre Jules Verne din 10 Mai 2007

Eben war eine richtig gute Freundin zu Besuch, die Birgit. Wir haben zusammen gekocht, lecker gegessen und ein gute Flasche Rotwein genossen. Und während wir so über die alltäglichen Kleinigkeiten und grossen Gefühle reden, fällt so ganz nebenbei der Tipp: Hoch über den Dächern von Zürich mit einmaligen Panoramablick, im Haus der Sternwarte, da ist es ... die Panoramabar Jules Verne ... da musst Du hin. Und ihr könnt darauf wetten, Birgit würde mir nie einen schlechten Tipp geben. -- Nachtrag einige Wochen später ... Unsere Qype-Insiderin Verve, ein Vorbild an Humor und gutem Geschmack (Stichwort Rührei, grins) hat es mal wieder auf den Punkt gebracht. Das Jules Verne, oben in der ehemaligen Sternwarte, war selbst für einen inzwischen eingeschworenen Zürcher wie mich ein sichtbar schönes Erlebnis. Und das sage ich nicht nur um in vier Jahren auch wirklich eingebürgert zu werden. Ich sage das in der Hoffnung bald als Stammgast betrachtet zu werden, damit ein Blick Richtung Tresen reicht um an sein 'Hürlimann' zu kommen, grins. Wie Verve schon erwähnt hat war der Einstieg in die Sternwarte nicht durch den Einsatz von gesundem Menschenverstand zu finden, denn die Fahrstuhltür befindet sich in der Brasserie Lipp, links nebenan. Raus aus dem Fahrstuhl, die letzten zwanzig Treppen zu Fuss und oben wird man spontan von einer Leuchturmatmosphäre eingefangen. Ein runder Tresen und einige kleine Tische darum verteilt. Nicht gerade üppig der Platz aber wow, was für eine Aussicht und das mitten in Zürich, nahe der Altstadt. Ich, nein wir sind begeistert. Hey Verve, komm bald mal wieder, spätestens im August zur Street Parade. Gruss Manni

Sursa: Qype

SCRIE PROPRIA OPINIE DESPRE JULES VERNE

* Câmpuri obligatorii

Votul tău *
Numele tău *
Email (optional)

Caută orice şi oriunde

Ce ?

Cuvântul: (Restaurant, Hotel..)

Unde ?

Locaţia/Oraşul: (Oraş, Stradă..)

Căutare după:
toate cuvintele
orice cuvânt

Harta București

Aflate in apropiere